RSS Feed

Sage Restaurant, Kreuzberg

22. Juni 2009 by Christiane

In einem alten Fabrikgebäude ist seit Anfang Mai 09 das Sage Restaurant. Zugehörig zum Sage Club.
Direkt an Spree gelegen, schöner Außenbereich. Spannung…
Samstag Spätnachmittag. Nach einem kleinen, netten Bummel beschlossen wir uns das mal genauer anzusehen. Innen – wie zu erwarten – Loftchrakter. Janz schön groß…
Also erstmal am nicht gedeckten und reservierten Tisch Platz genommen. Karte studiert. Aha..anspruchsvolle nicht ganz so preiswerte Küche und als Stilbruch (nun ja zu Hummer und Dorade) Pizza. Eine große schwarze Tafel verweist auf weitere Köstlichkeiten. Leider konnte die Karte uns nicht verraten, welche Weine es im Glas gibt. Bier dafür nur in der Flasche. Hmmmm
Essen wollten wir noch nichts, also haben wir uns die Getränke geschnappt und in den sehr schönen Raucherbereich verzogen. Dicke Havannasessel und ein offener Kamine locken. Selbstverständlich auch ein Humidor. Ein wenig störend, aber kurz nach der Eröffnung noch akzeptabel, Krams in den Ecken. Im Kamin hätte auch ein wenig Holz liegen können. Meckern auf hohem Niveau.
Das Lokal ist wie eingangs erwähnt, sehr groß. Rohe Ziegelwände, schöne Einrichtung, großer Tresen, der hintere Bereich ganz in weiß. Schon chic. Das Lokal könnte allerdings auch in NY, London oder Hamburg, München sein. Es ist so ein bischen nach internationalem Chic eingerichtet. Vermute mal, vom Designerteam beabsichtigt. Zu den Toiletten muss man durch das ganze Restaurant (100m oder so) an der offene Küche vorbei, mit winkenden Köchen und Panamahütchen :-). Die Toiletten ganz in schwarz mit Industriehähnen und so. Ganz cool. Thomas meinte nur ganz trocken, da sieht man den Schmutz nicht so – aber nachdem wir CSI erfahren sind – gibt es doch gewisse Flecken die man ganz besonders gut im Schwarzlich sieht :-).
Die Gäste -wie nicht anders zu erwarten – reich und chic. Gottseidank, hatte ich auch was schickes zum ollen Stadtbummel an. Also zumindest fiel ich mit meinem Kleidchen in die Kategorie chic. Das Personal ist derzeit noch chicer als die Gäste. Aber das gibt sich sicherlich noch.
Essen probieren wir ein an der mal..Fortsetzung folgt.
Zu finden neben dem Möbelgeschäft EXIL in der Köpenicker-Straße 18-20
http://sage-restaurant.de/ie.html


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.