RSS Feed

Trattoria da Enzo Wexstraße Hamburg

13. Februar 2011 by Christiane

Tragischerweise muss man hin und wieder dat schöne Berlin verlassen und andere Städte besuchen. Letzte Woche war Hamburg dran. Meine zwei Kollegen und ich reisten am Abend vor unserem Termin an und wollten mit unseren Geschäftspartner Essen gehen. Sie luden uns freundlicherweise in die Trattoria da Enzo ein. Die Trattoria liegt im Südterrain, ist klein, gemütlich und mit karrierten Tischdecken ausgestattet. Die Bestuhlung etwas eng. Freundlich wird man auf italienisch begrüsst und an den Platz geführt. Als wir komplett waren, kam der Kellner und schlug ein fulminantes Essen vor. Es gibt immer nur ganz frische Küche und was der Koch so gerade fangfrisch ergattern konnte. Angeboten wurden uns 25! verschiedene kalte und warme Antipasti, Spagetti mit frischem Trüffel, Rinderfilet mit frischem Trüffel, Wildpilzen, jungem Gemüse und Balsamicosößchen oder alternativ frischen Fisch, vegetarisches….

Also ich berichte jetzt nur von meinem jummy, lecker, superleckerem Essen.

Die Antipasti kamen nicht wie gewohnt auf einer großen Platte an, sondern wurden nach und nach in Schälchen gereicht. Es gab wunderbares Vitello Tonnato, leicht und cremig, Mozzarella de Buffelo, Insalata frutta de mare, Calemare gegrillt auf Linsensalat, Pilze, Zuccini, Peperoni, grüner Spargel mit Limone und Parmesan, Carparccio, San Daniele mit Melönchen und ganz besonders zu erwähnen, Zuccinitaler mit Ziegenkäse und frischem Trüffel plus noch anderen Schweinereien Ich muss sagen, alle waren ausgezeichnet und ich hätte alle nochmals doppelt essen können.

Als Zwischengang gabs Spagetti mit frischem Trüffel und Butter. Ein Klassiker und hervorragend al dente umgsetzt. Auch hier hätte ich gerne nochmals Nachschlag gehabt (nicht dass ich hungrig war, sondern es war einfach zu gut..). Richtig glücklich wurde ich dann als ein wunderbar medium gebratenes Rinderfilet gab, zart und doch kräftig im Geschmack mit kleinen hübschen Böhnchen, Karöttchen…würzigen Pilzen, kleinen Kartöffelchen und die Sauce. Leute, det war der Hammer. Dazu wieder frischer Trüffel, der gut gewählt war, da er den Geschmack der Speisen sehr gut unterstützt hat und nicht erschlagen. Auch der Nebentisch schien sehr zufrieden zu sein, die Dorade und die Riesenprawns sahen auch zum …ich nehem meine Gabel und klaue den fremden Menschen das Essen…(habe ich aber nicht, war ja purzelsatt). Insgesamt mit 2 Flaschen und Wein kostet das Ganze für 6 Personen rund 300€. Preis würde ich sagen, angemessen.

Nachteilig kann ich nur berichten, der Laden ist supereng bestuhlt ist und rappelvoll war. Will heissen, Unterhaltung wird schwierig und wenn einer zur Toilette möchte, muss fast der ganze Tisch aufstehen. Donnerstag ist aber wohl auch Ausgehabend in HH.

Allein für das Restaurant plane ich mir den Gatten zu schnappen und ein schönes Hamburg Wochenende zu verbringen. 

Trattoria da Enzo
Wexstraße 34
20355 Hamburg
Telefon 040-35 71 33 66

Mo – Fr 12-15 & 18-24 Uhr,
Sa 18-24 Uhr, So Ruhetag
http://www.trattoria-enzo.de


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.