RSS Feed

Pratirio modern greek cousine in der Knesebeckstraße 22

20. Mai 2012 by Christiane


Es war mal wieder good hair day -will heißen, war bei Aveda am Ku-Damm. Wie immer gab’s ne nette Charlottenburger Frisur – also auf – diese auch im Kiez auszuführen. Dieses Mal entschieden wir uns für das Pratirio am schönen Savingyplatz. Gemütliche, dunkle, geflochtene Outdoormöbel, rote Fleecedecken und bester Sonnenschein luden zu einem Lunch im Freien ein.

Die Karte des Pratirio entspricht nicht der üblichen mit Gyros und Suflaki – wobei es natürlich auch Suflaki und Bifteki gab. Aber alles wirkt ein bisschen moderner, schicker. Auch die Preise der „üblichen“ Karte zeigen die gehobene Gegend. Langer Rede kurze Auswahl – wir entschieden und für das gegrillte Entrecote mit Ziegenkäse und neuen Kartöffelchen mit Rosmarin + BBQ- Sauce und TB wählte den Mixed Grill bestehend aus Lammchops, Schweinefilet und Hühnchenbrust mit Zaziki und selbstgemachten Pommes.

Das Entrocete wurde wie bestellt, zarte medium geliefert. Die Portion – gute 200g – wenn nicht mehr und perfekt gebraten. Dazu zwei kräftige Scheiben Ziegenkäse on Top mit einer süßlichen BBQ Sauce abgerundet. Die Kartöffelchen hätten aus meiner Sicht nicht ganz so gar sein müssen und ein bisschen mehr Salz hätten auch nicht geschadet. Insgesamt – wirklich sehr gut.
Thomas sein Hühnchen – butterzart und geschmacklich durchaus an’s Hühnerhaus heranreichend :-). Die Pommes waren ein wenig dunkel und hätten durchaus knackiger sein können. Ein bisschen laff waren sie – schmeckten aber dennoch. Das Lamm zart -ebenfalls wie das Entrecote schön nach Holzkohlegrill schmeckend. Schwein zart, lecker. Zaziki schön mit Knoblauch.
Gesamt betrachtet – sehr gut. Und jetzt kommen wir mal zum Preis:
Entrecote mit der spannenden und sehr guten Kombi Ziegenkäse – 9.90. Sorry – das ist echt super preiswert (zumal die normale Karte eher so um die 20€ für ein Hauptgericht liegt. Der Mix Grill 9.30€. Preise prima. Service sehr aufmerksam und zuvorkommend. Darstellung unserer gewählten Speisen, sehr hübsch – Bilder folgen noch.
Publikum – gemischt. Viele ältere Touris und Herren des nächtlichen Dienstleistungsgewerbes (vermuten wir – oder es waren Söldner 🙂

Gesamt: sehr gut.

Hier ein kleiner Blick auf die Speisekarten / Fleisch
Paidakia 17,50 saftige Lammkoteletts vom Milchlamm
Kremasto 16,50 aufgehängter Schweinefiletspieß mit Tzatzikidip
Tsigeli (gia 2) 35,00 Lammkoteletts für 2 Personen serviert auf einem Schwengel
Greek Spieß 21,50 großer Lammfiletspieß (35cm) mit Zwiebeln, Paprika und Tzatzikidip
Fileto 24,50 saftiges argentinisches Rinderfilet mit Kräuterbutter
Moskaraki Galaktos 21,50 Milchkalbskotelett mit Kräuterbutter
Bifteki 13,90 Hacksteak gefüllt mit Käse
Soutzoukakia 10,50 griechische Hacksteaks mit Paprikadip

http://www.pratirio.de


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.