RSS Feed

Taco Loco Hürth

22. Dezember 2012 by Christiane

also bin ja fast körperlich entsetzt, dass es in dem geschlossenem 80ziger Jahre Hürth so was modernes wie ein mexikanisches Restaurant gibt. So etwas erwartet man doch eigentlich erst ab dem Jahr 2000 in Deutschland, oder?

Meinem Entsetzen zum Trotz, habe ich unlängst das Taco Loco in der Luxemburger Straße in Hürth ausprobiert.
Das Taco Loco liegt unweit der Bahnstation Hürth Hermühlheim und offeriert arriba, arriba beim betreten des Restaurants.
Wie erwartet, sonnige Farben, Ethno-Schnick-Schnack, freundliches Personal (nicht importiert) und leider, leider Radiosender anstatt feuriger Mariachi. Aber egal, wir haben Hunger, Durst (waren mal wieder bei Ikea…) und fanden schnell ein Plätzchen im hinteren Bereich des Restaurants.

Der Blick auf die Speisekarte bietet das übliche: Nachos, Burger, Salate, Steaks, Burrito, Taco usw..
Wir entschieden uns schnell für einen Cheeseburger mit Pommes und die super-mega Nachos mit Käse und Hackfleisch für 9,90€. Burger 7,40.

Schnell wurde uns das Essen gebracht. Der Burger war sehr lecker. Das Rindfleisch schmeckte so richtig schön nach Grill. Pommes mehr als genug. Die Nachos fand ich persönlich ein bisschen laff. Ich mag Hackfleisch einfach ein bisschen gewürzter. So weichte das Hack halt auch die Nachos auf macht das Ganze ein bisschen breiig. Preislich fand ich den Burger sehr fair – bei den Nachos musste ich ein bisschen schlucken. In der fernen Heimat (genau 594 KM) sind Nachos halt so ein um die 6€ Essen.

Dennoch war ein sehr netter Abend, freundlicher und schneller Service, Essen ok…

Mehr zum Taco Loco – die haben auch noch ein paar weitere Filialen in Köln und so unter:

http://www.taco-loco.de/


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.