RSS Feed

Restaurant 3 Schwestern Berlin Kreuzberg

3. August 2017 by Thomas

3 Schwestern Berlin Kreuzberg

 

Wir wollten uns mal wieder mit unseren guten Freunden treffen. Und da diese aktuell kinderlos sind fanden wir das der letzter Dienstag ein sehr gutes Datum ist. Und bei dem Wetter lockt natürlich ein Garten bzw. Biergarten.

Kurz überlegt und uns ist das 3 Schwestern im Bethanien Haus eingefallen. Dort kann man draußen wirklich in einem sehr schönen Garten sitzen.

Zuerst wurden unsere Getränke aufgenommen. Leider war mein geliebter Chardonnay ausgetrunken und ich bin dann auf einen Steirischer Welschriesling für 4,50 € das Glas umgestiegen. Ein guter frischer Wein welcher zu dem heißen Wetter gut gepasst hat. Die Anderen hatten sich Bier bestellt.

Also die Küche dann um 18 Uhr geöffnet wurde brachte man uns auch schnell die aktuelle Speisekarte.

Schnitzel mit Kartoffel Gurkensalat

Und wie waren die Speisen?

Ich habe mir ein Schnitzel vom Kraichgauer Landschwein mit lauwarmem Kartoffel-Gurken-Salat und Preiselbeeren für 17,80 € bestellt. Also, da hätte ich dann doch lieber eine andere Wahl treffen sollen. Die Panade vom Schnitzel war mir zu ungewürzt und leider auch ein wenig zu fettig. Dafür war das Fleisch sehr saftig und auch reichhaltig. Doch was sollte das sein? Ein Kartoffel – Gurken-Salat. O.K. Doch warm muss man die Gurken in riesen Stücken auf den Teller bringen? Hätte man in feine Scheiben schneiden können.  Und bei den Kartoffeln hätte man eine speckige Sorte wählen sollen. Ein bisschen besser gewürzt wäre auch nicht verkehrt gewesen. Doch was ich überhaupt nicht leiden kann, wenn der Salat unter dem Schnitzel liegt. Da wird die Panade schön matschig. Und das möchte keiner. Meine Empfehlung, einfach den Salat auf einen extra Teller oder kleine Schale geben. Dann ist das Problem beseitigt und die Welt zufrieden. Nun aber genug gemeckert.

Es wurden ja auch noch andere Gerichte bestellt.

C bestellte ein Coeur de Boeuf Tomate / Büffelmozzarella / Oliven Salat für 9,80 €. Und Sie war mehr als zufrieden. Kommentar, tolle Idee und wird Zuhause nachgekocht. Sowas sagt die Dame selten. Also volles Lob.

Unsere Freunde bestellten sich:

Zucchiniblüte mit Ziegenkäsefüllung, Lakritzjus, Kürbis & Buchweizen für 15,80 € und Gebratene Artischocken mit Austernpilzen und Blumenkohl, Tomaten-CousCous & Mais-Mandelcreme für 14,80€. Beiden hat es ebenfalls hervorragend geschmeckt.

Gebratene Artischocken

Zucchiniblüte

Natürlich habe ich mich schon geärgert. So mal ich mit dem Allgäuer Bachsaiblingfilet geliebäugelt habe. Man soll doch bei dem bleiben was einem als erstes ins Auge fällt.

Mein Fazit, ein toller Ort zum Wohlfühlen und verweilen. Auch wenn das Personal ab und zu ein wenig liebevoll vergesslich ist. Das mag aber auch an der Hitze gelegen haben.

3 Schwestern Restaurant & Café Mariannenplatz 2 10997 Berlin

Telefon: 0049 30 600 318 600

Internetadresse: www.3schwestern.com


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.