RSS Feed

Brachvogel, Kreuzberg

17. Mai 2009 by Christiane

Im Stadtmagazin Prinz sind wir auf den Brachvogel aufmerksam geworden. Nahe am Landwehrkanal ein Biergarten? Nix wie hin. Nahe der U-Bahn Prinzenstraße befindet sich der Brachvogel. Ein netter kleiner Biergarten mit Spielplatz und Minigolf. Minigolf scheint wieder in Mode zu kommen. Jede Menge Erwachsene die munter die Bälle in das Miniaus schossen und dann dankbar an einem Tisch platz nahmen. Ist schon ein harter Sport.
Ein paar schöne Strandkörbe laden zum verweilen ein. Die restlichen Tisch stehen unter schönen Schattenspendenden Bäumen. Ganz nett. Bis auf den kleinen Tannenzapfen der die Frau neben uns fast erschlagen hätte. Ja, Ja so ist das in der freien Natur.
Die Küche – da könnte ich jetzt mal wieder über die Biergartenunkultur meckern – bietet von Pizza über Saisonales bis hin zum Schnitzel (ja, da isses wieder) alles mögliche an. Am Nebentisch ein paar hungrige Spanier, die Riesenteller vor sich stehen hatten. Hinterher waren sie leer (die Teller) – also waren sie entweder ausgehungert (die Spanier) und es hat richtig gut geschmeckt. Leider können wir noch keinen kulinarischen Bericht abliefern. Aber was wir so gesehen und gelesen haben, macht Appetit auf mehr. Die Preise schienen sehr moderat. 0,4L Bier 2,30 €, Wasser 0,4 2,60€
http://brachvogel-berlin.de/de


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.