RSS Feed

Moustache in der Galvanistraße Charlottenburg

20. Januar 2012 by Christiane

üblicherweise gehe ich nie zum Mittagessen da die meisten Restaurants rund um die Arbeit aus meiner Sicht nicht gut sind (billig, Convenienceware, schlecht zubereitet). Da nehme ich mir lieber mein Bifi, Ehrmann oder Onken Joghurt oder ähnliches mit. Gestern habe ich eine Ausnahme gemacht und bin mit meinem Kollegen und Geschäftsfreunden in’s Restaurant Moustache. Bei dem Moustache handelt es sich um ein kleines, französisches Restaurant, welches bereits seit 35 Jahren mit französischer Küche aufwartet. Klein ist es und erinnert an ein nettes französisches Bistro. Lederbänke zieren die Wände, Speisetafel preisen den Plate de Jour an und die Karte bietet allerhand von Rillette bis zu Blini mit Lachs, Entrecote, Quiche (nicht von Dr. Oetker), Schnecken, Zwiebelsuppe die definitiv nicht von Menzi oder Lacroix sind. Die Speisekarte ist zu finden unter: http://www.restaurant-moustache.de/ Wenn man reinkommt schalt einem sogleich ein freundliches Bonjour des Besitzers entgegen. Flugs werden die Karten gebracht und die Spezialitäten des Tages erklärt. Unsere Wahl fiel auf das Tagesangebot das Rumpsteaks mit Kräuterbutter und Kartoffelgratin (selbstverständlich selbst gemacht und nicht von Harvest Basket Kartoffelgratin von Peter Witt Feinkost GmbH der lt. dooyoo sehr gut sein soll). Preis 9,80€. Einer aus unserer kleinen Gruppe entschied sich für die Blini mit Lachs und kleiner Salatbeilage für 11,50. Gereicht wurde ein dickes Blini und ein Scheibchen Lachs mit Creme Fraiche. Sah gut aus (bisschen übersichtlich)
Das Rumpsteak war so gebraten wie gewünscht (rare / medium) und sehr zart. Das Grillmuster sah ebenfalls nett aus. Der Gratin war sehr cremig und würzig. Gesamt prima. So gehe ich doch gerne mal zum Mittagessen. Für das Grillmuster werden ich mir noch von WMF diese Pfanne WMF Aluguss Grillpfanne eckig, 27×27 cm mit Flammschutz bei Amazon holen.

Restaurant Moustache Galvanistraße 2
www.restaurant-moustache.de


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.