RSS Feed

Atame Tapas Bar Dircksenstraße

27. Dezember 2013 by Christiane

nachdem mein Kollege Wouter und ich einen Termin in der Dircksenstraße hatten, beschlossen wir noch eine Kleinigkeit zu Essen. Schnell gegoogelt und für das Atame in der Dircksenstraße entschieden. Das Atame ist eine spanische Tapabar und verfügt über gute Kritiken im Internet. Die Speisekarte liest sich nett, die üblichen Klassiker. Alles fein…***FREU***.

Das Atame ist überraschend groß und die die Tische waren fast alle bereits reserviert, so dass uns nur noch ein Hochtisch am Fenster blieb. Kein Problem – noch sind wir ja gelenkig 🙂

Bestellt haben wir
Ensaladilla Rusa
Tomates rellenos con rillete de atùn y estragón
Pan con tomate
Tostadas con salmón ahumado y crujiente de hinojo
Pinchos de pollo marinado
Papas bravas

So…also….optisch sah alles sehr gut aus, die Portionen haben locker zu dritt gereicht (aus meiner Sicht zu groß)…schließlich sind Tapas ja kleine Deckelchen – und das hier waren eher Riesendeckel. Mir persönlich wäre es lieber gewesen, wenn im Atame die Portionen nicht durch Größe sondern Geschmack bestochen hätten. Es fehlte einfach ein bisschen Aroma, spanisches Feuer und Leidenschaft. Senor und Senora’s – das geht doch besser. Bei allen der Tapas hat uns ein bisschen so der Bumms gefehlt. Genauer gesagt Salz, Pfeffer, Kräuter. Unser einhelliger Kommentar war – belanglos. Schade..schade. Wouter meinte, das hat Niederländisch geschmeckt 🙂

Die Preis und Service sind in Ordnung. Viele spanische Gäste – mich hatten die Tapas ein bisschen an die langweiligen Tapas auf Mallorca erinnert. Also beim nächsten Mal gehen wir wieder in’s Mariona oder aber Bar Ravel.

http://atame-tapasbar.de/
Atame Tapas Bar
Dircksenstrasse 40
10178 Berlin

Reservierungen unter:
+49 30 28042560
E-Mail:
atame@atame-tapasbar.de


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.